Wandern und Klettern beim Bergbauernwirt im Allgäu

Wandern und Klettern beim Bergbauernwirt im Allgäu

Bolsterlang ist Eurer Startort für Höhenwandern und Klettern in den Allgäuer Bergen: Von leichten alpinen Bergtouren über Höhenwege bis hin zum Klettersteig - das Allgäu lässt keine Wünsche offen.

Die landschaftliche Vielfalt der Allgäuer Alpen ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Hier findet man saftige Bergwiesen, mit steilen Hängen versehene Grasberge und gewaltige Felsberge gleich nebeneinander. Da ist für jeden etwas dabei!

Allgäuer Gipfel vor sonnenverwöhnten Blumenwiesen, grasende Rinder, kristallklare Gebirgsbäche und urige Sennalpen: Das Allgäu zeigt sich in den Oberallgäuer Hörnerdörfern von seiner ursprünglichen Seite und dennoch müsst ihr hier nicht auf den Komfort einer modernen Urlaubsregion verzichten.

Zahlreiche Bergbahnen, gut ausgebaute Bergpfade und Höhenwege, auf Sicherheit geprüfte Klettersteige und DAV-Schutzhütten sorgen dafür, dass Ihr die Allgäuer Bergwelt in vollen Zügen genießen könnt.

Hörnerbahnen beim Bergbauernwirt im Allgäu inklusive

Für Gäste, die ihren Aufenthalt im Bergbauernwirt direkt bei uns buchen, haben wir ein extra Schmankerl: Vom Mai bis zum Ende der Sommersaison ist eine kostenlose Berg- und Talfahrt pro Tag (!), sowohl auf der Hörnerbahn Bolsterlang, als auch im benachbarten Weltcup-Express Ofterschwang im Übernachtungspreis inbegriffen!

Erobert unsere Hörner und genießt den unvergleichlichen Blick ins Illertal oder den Blick auf die großen Gipfel der Allgäuer Alpen.